3.Schoemberger Glueckswoche – eine ganze Woche voller GLUECK

Unter dem Motto “Mehr Qualität statt Quantität – Wie Sie mehr Lebensqualität in Ihren Alltag bringen” findet vom 15. bis 22. Juli die 3. Schömberger Glückswoche statt.

	  	  3.Schoemberger Glueckswoche - eine ganze Woche voller GLUECK

3. Glückswoche lädt vom 15. bis 22. Juli 2012 zum Glück nach Schömberg

SCHÖMBERG – Die “Schoemberger Glueckswoche” geht in die dritte Runde. Vom 15. bis zum 22. Juli dreht sich in der kleinen Schwarzwaldgemeinde wieder alles um das Thema GLÜCK. Natürlich ist klar, dass man GLÜCK nicht einfach verordnen kann. Aber man kann viel darüber lernen, es neu entdecken, erleben und intensiv wahrnehmen. Die Glückswoche 2012 steht unter dem Motto “Mehr Qualität statt Quantität – Wie Sie mehr Lebensqualität in Ihren Alltag bringen”. Und diesem Thema widmen sich wieder zahlreiche renommierte Experten und Glücksforscher in vielen kostenlosen Workshops und Vorträgen. Dazu gibt es wie immer ein buntes musikalisches und kulinarisches Rahmenprogramm.

Am 15. Juli startet das Programm ab 12.00 Uhr auf der Kurhausterrasse mit unseren musikalischen Highlights, kulinarischen Köstlichkeiten und dem schon traditionellen Kinderkulturtag der Schömberger Kindertagesstätten. Ganz Mutige können diesen ersten Tag mit einem “Sprung ins Glück” auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes beginnen. Der Bungee-Jump aus schwindelerregender Höhe ist eine Aktion der Schömberger Einzelhändler, die an diesem Sonntag ihre Geschäfte von 13 – 18 Uhr geöffnet haben und viele spezielle Angebote zur Glückswoche bereithalten. Als Rahmenprogramm gibt es auf der autofreien Hugo-Römpler-Straße, entlang der Liebenzeller- und Lindenstraße Kutschfahrten, Kinderschminken, Hüpfburg, Kinderkarussell, Handmassagen und natürlich Musik und kulinarische Köstlichkeiten.

Das Besondere an der Schömberger Glückwoche ist, dass man nicht nur glückliche Stunden verbringen und seine ganz persönlichen Glücksmomente erleben kann – das kann man bei jedem anderen Festival auch. In Schömberg kann man sich ganz intensiv mit dem Thema GLÜCK auseinandersetzen. Man kann lernen, was uns Menschen glücklich macht und was jeder einzelne zu seinem persönlichen Glück beitragen kann. Zur Beantwortung der Frage, wie wir unser Leben gestalten können, um glücklicher zu werden, haben wir namhafte Glücksexperten und Glücksforscher, Psychologen, Lehrer und Wissenschaftler eingeladen.

Die Podiumsdiskussion am Eröffnungstag und die Workshops und Fachvorträge während der ganzen Woche eröffnen neueste Erkenntnisse der Glücksforschung und der Positiven Psychologie. Ergänzt werden die Fachvorträge durch Bewegungs- und Körpererfahrungsangebote an den Vor- und Nachmittagen, wie zum Beispiel Qigong, Meditation, Akupressur oder Glückstrommeln. Den Abschluss der 3. Schömberger Glückswoche bildet unser großes Glücksfest am 21./22. Juli auf dem Lindenplatz mit viel Musik und Bewirtung durch die örtlichen Vereine.

Ergänzend zur Glückswoche finden dieses Jahr erstmalig die Schömberger Tage der Fotografie mit vielen Workshops, zwei Fotowettbewerben und der Fotoausstellung “Das Glück hat viele Gesichter” von Christian Popkes und Friedrun Reinhold im Rathaus und im Kurmuseum “Haus Bühler” statt. Alle Einzelheiten finden Sie unter www.tagederfotografie.de

Darüber hinaus ist vom 13. – 23. Juli die Glaskunstaustellung “Traumwelten” von Dieter Schafranek im Kurhaus Schömberg zu sehen.

Weitere Informationen:

www.glueckswoche.de

Die 1176 erstmals urkundlich erwähnte Schwarzwaldgemeinde Schömberg zählt zum Landkreis Calw, hat 8.520 Einwohner und besteht aus den fünf Teilorten Schömberg, Bieselsberg, Langenbrand, Oberlengenhardt und Schwarzenberg. Schömberg umfasst eine Fläche von 3.722 ha, ist ein heilklimatischer Kurort und ein wichtiges Dienstleistungszentrum zwischen Enz und Nagold. Dementsprechend sind Dienstleistungen neben Tourismus und Gewerbe ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Seit November 2009 ist es offiziell: Schömberg im Nordschwarzwald ist Deutschlands erste und einzige “Glücksgemeinde”. Glück ist erst dann richtig schön, wenn man es teilen und verteilen kann. Und das ist das Ziel der Glücksgemeinde: Einheimische und Gäste sollen glücklich sein und sich rundum wohlfühlen. Natürlich ist klar, dass man Glück nicht einfach verordnen kann. Aber man kann viel darüber lernen und entdecken. Weitere Infos: www.schoemberg.de; www.gluecksgemeinde-schoemberg.de.

Kontakt:
Gemeinde Schömberg
Bettina Mettler
Lindenstr. 7
75328 Schömberg
07084 14-446
harms.tuk@schoemberg.de
http://www.schoemberg.de

Pressekontakt:
Gemeinde Schömberg
Olaf Späth
Lindenstr. 7
75328 Schömberg
07084 14-443
o.spaeth@schoemberg.de
http://www.schoemberg.de