50 Jahre Gefängnis für Ex-Diktator Charles Taylor

Ein Exempel in Liberia, zur Warnung an alle Diktatoren.

Der Ex-Diktator Charles Taylor wurde am Mittwoch wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu insgesamt 50 Jahren Haft verurteilt. Dieses Strafmaß verkündeten die Richter des UN-Sondertribunals für Sierra Leone. In Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, reagierten viele Menschen mit Jubel. Doch es gibt auch rege Kritik. Das Strafmaß sei eindeutig zu hoch, befanden Taylors Anhänger. Viele haben eine lebenslange Haft erwartet. Doch das Urteil bedeutet für den 64-jährigen Taylor “lebenslang”.