Abstimmung beim Schaufester-Wettbewerb “Be my love” in Heidelberg

Der Auftakt zu den diesjährigen Schlossfestspielen ist das Theaterstück “Be my love”, dass bereits nach kurzer Zeit ausverkauft war. Der diesjährige Schaufenster-Wettbewerb, der vom Citymarketing Pro Heidelberg, der Wirtschaftsförderung sowie Theater und Orchester Heidelberg unter den Einzelhändlern ausgerufen wurde, hat das Motto des Stückes übernommen.

Abstimmung beim Schaufester-Wettbewerb "Be my love" in Heidelberg

Schaufenster-Wettbewerb “Be my love”, CARAT und tilly de lux

Insgesamt 34 Einzelhändler beteiligen sich an der Aktion. Alle Geschäfte stehen vor einer besonderen Herausforderung, denn durch den Umzug des Theater kann man sich nicht aus dem reichen Fundus der Theater-Requisiten bedienen – Eigeninitiative ist gefragt.

Besonders schön ist die Dekoration bei tilly de lux sowie dem benachbarten Schmuckgeschäft CARAT ausgefallen. Beide Unternehmen haben sich zusammen getan, um eine einheitliche Gestaltung ganz im Sinne von “Be my love” zu kreieren. Dabei entstand ein farbenfrohes Design mit ausgefallenen Details und eigenen Produkten.

Die Idee dazu entstand ganz zufällig. Eine Künstlerfreundin brachte 10 rote “Love” Tischkarten-Aufsteller aus Holz vorbei, um die Dekoration “Wolke 7” bei tilly de lux zu vervollständigen. Ausgehend davon wurde aus Styropor der Schriftzug “Love” in großen Buchstaben in rot, Neon pink und orange von Mary Lux mit Hilfe der CARAT-Inhaberin Ines Gärtner nachgebaut. Die Inhaberinnen Nadja Fürst-Weber und Andrea Werner entwarfen im Gegenzug eine “Wolke 7” für das benachbarte Geschäft “CARAT”. Die besondere Deko wurde noch durch Polaroid-Fotos vom Geschehen in der Plöck aufgepeppt, die in den Tischkarten-Halterungen stecken. Weitere Dekorationselemente sind hochwertiger Schmuck sowie Taschen mit verschiedenen Neon-Schriftzügen wie “Plöck”, “Neckarwiese” und andere, die das Herz der Heidelberger höher schlagen lassen.

Schmuck ist ein persönlicher Ausdruck und soll Akzente setzen. Ines Gärtner, die Designerin und Inhaberin von “CARAT”, stellt hochwertigen Schmuck aus 750er Gold, massivem Sterlingsilber und ausgesuchten Edelsteinen her. Die Inspiration für ihre Unikate holt sich die Schmuck-Künstlerin, Mitglied im Bund der Kunsthandwerker und im Bund Bildender Künstler, aus der Architektur und der Bildenden Kunst. So entstehen in dem Atelier in der Heidelberger Altstadt in einem denkmalgeschützten Biedermeierhaus “Glanzstücke” in klarer, zeitloser Form, die Lebensfreude ausstrahlen.

tilly de lux bezeichnet sich selbst als Manufaktur für Lieblingsstücke ab Größe XS. Manufaktur deshalb, weil es nichts “von der Stange” gibt: Kleider, Röcke, Mäntel, Hosen für Frauen und noch vieles mehr werden hier geschneidert, Stoffe und Materialien mit Liebe und dem geschulten Auge für Qualität ausgesucht. Es wird genäht, gestempelt, drapiert und gefärbt – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die Kunden erhalten etwas Einzigartiges, ein mit Liebe zum Detail handgefertigtes Kleidungsstück. Es ist mal schlicht, mal elegant oder kariert – eben bunt wie das Leben selbst. Die drei Inhaberinnen Nadja Fürst-Weber, Mary Lux und Andrea Werner, deren unterschiedlicher Werdegang sich hier kreativ vereint und alle drei zu neuen Taten beflügelt, sind stolz, ihre Ausstellungsstücke im entsprechenden Ambiente zu zeigen.

Es kann noch bis zum 13. Juli 2012 für die Schaufenster-Dekoration abgestimmt werden. An diesem Tag findet die Verleihung des Schaufensterpreises statt.

Weitere Informationen finden Interessierte direkt im Geschäft:

tilly de lux
Plöck 95
69117 Heidelberg
Tel.: 06221-3267047
E-Mail: info@tillydelux.de

CARAT
Ines Gärtner
Plöck 95
69117 Heidelberg
Tel.: (0 62 21) 2 93 67
Fax.: (0 62 21) 6 59 93 67

Das Label tilly de lux mit dem Markenzeichen des Hirschkäfers und der Krone wurde 2009 gegründet und befindet sich seit Juni 2011 in neuen Räumlichkeiten in der Plöck 95 in Heidelberg. Hier werden echte Unikate für Frauen ab Größe XS geschneidert.

Kontakt:
tilly de lux
Mary Lux
Plöck 95
69117 Heidelberg
06221-3267047
info@tillydelux.de
http://www.tillydelux.de

Pressekontakt:
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzesring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de