Angst

Großbritannien hat das Krisenmanagement der Euro-Länder zur Bewältigung ihrer Schuldenprobleme kritisiert.

Finanzminister Osbourne sagte, die Euro-Zone sei nicht in der Lage gewesen ist, dieses Problem zu lösen – und es werde noch schlimmer. Mit einer Lösung der Schuldkrise sei in den nächsten Monaten nicht zu rechnen. Mit Blick auf die griechische Parlamentswahl warnte Osborne vor den Folgen eines unkontrollierten Austritts des hochverschuldeten Landes aus der Euro-Zone. Es fehle ein Plan, wie mit den Ansteckungsgefahren für die Weltwirtschaft umgegangen werden solle. In Griechenland wird morgen das zweite Mal innerhalb von sechs Wochen ein Parlament gewählt, nachdem die erste Abstimmung zu keiner Regierungsbildung geführt hatte.

Quelle:b5aktuell

Schlagwörter: