Bekenntnis

Das internationale Terrornetzwerk Al-Kaida hat sich zu dem Selbstmordanschlag im Jemen bekannt, bei dem gestern bis zu 96 Menschen getötet wurden. Das Attentat habe dem jemenitischen Verteidigungsminister, Mohammed Nasser Achmed, gegolten, hieß es in einer am Abend in der jemenitischen Hauptstadt verbreiteten Erklärung.