Bundesbankgewinn stürzt ab

Wie die “Bild”-Zeitung aus ihrer Dienstagausgabe vorab berichtete, schrumpfte der Gewinn im vergangenen Jahr auf weniger als eine Milliarde Euro.

Der Überschuss liege nur noch im hohen dreistelligen Millionenbereich, hieß es in der Zeitung unter Berufung auf Kreise des Bundesfinanzministeriums. Das sei der niedrigste Wert seit sieben Jahren. Für 2010 hatte die Bundesbank noch 2,2 Milliarden Euro Gewinn ausgewiesen.Zur Begründung hieß es, die Bank habe wegen der wachsenden Risiken im Euroraum mehr Wagnisrückstellungen gebildet. Das habe den Gewinn im abgelaufenen Jahr geschmälert.Das berichtet heute Bild-Online auf seinem Portal.