Cargomanagement auf der Grundlage evolutionärer Algorithmen – immer den richtigen Container

ccc software unterstützt Diplomarbeit an der HTWK Leipzig

Cargomanagement auf der Grundlage evolutionärer Algorithmen - immer den richtigen Container

Eine Zusammenarbeit mit Hochschulen ist beim Mittelständler ccc software gmbh, Markkleeberg, gerne gelebte Praxis. Aufgrund der Historie, sprich den Wurzeln im Bereich der Hochschule, hat man keine Scheu vor derartigen Kooperationen. Im Gegenteil, man sucht gezielt nach Ansatzpunkten einer effizienten Zusammenarbeit, die mit einem Nutzen für beide Seiten verbunden ist. So auch in diesem Fall. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Karsten Weicker, Lehrstuhl für Informatik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig begleitete das ostdeutsche Softwareunternehmen eine Diplomarbeit, die sich mit der Nutzung evolutionärer Algorithmen zur Stauraumoptimierung beschäftigte. Die zentralen Ergebnisse wurden auf einer internationalen Tagung in den USA präsentiert.
“Uns ist es wichtig, dass beide Seiten von einer solchen Kooperation profitieren”, erläutert Jens Heinrich, Geschäftsführer der ccc software gmbh, Markkleeberg. Bei ccc arbeitet man gerne mit Studierenden zusammen, diese denken oftmals noch unvoreingenommen und entwickeln unkonventionelle Lösungen.
Aus diesem Grund flossen die Ergebnisse dieser Diplomarbeit in das Produkt cargomanager der ccc ein. Zielsetzung dieser modernen Softwarelösung ist es, den zur Verfügung stehenden Stauraum weitestgehend zu optimieren. Der Transport von Luft – sprich ungenutzten Kapazitäten – verursacht Kosten, die vermieden werden können. Um die Transportkosten möglichst niedrig zu halten, muss der zur Verfügung stehende Platz in den Containern – Stauraum – jedoch optimal genutzt werden. Kein leichtes Unterfangen bei Gütern unterschiedlicher Beschaffenheit und unterschiedlicher Herkunft. Händisch lässt sich dies aufgrund des hohen Zeitdruckes nicht mehr leisten. Hier setzt die nunmehr überarbeitete Lösung – Cargomanager – aus Markkleeberg an.
Der aktuelle Erfolg der Kooperation hat beide Partner veranlasst, bereits jetzt an Schritt zwei zu denken und die Ergebnisse weiter zu entwickeln.

ccc software gmbh wurde 1990 gegründet und steht seitdem für die erfolgreiche Umsetzung von IT-Lösungen zur Fertigungssteuerung. Die Optimierung der Unternehmensprozesse, vor allem in der diskreten Fertigung, im Blick, arbeitet ccc gemeinsam mit den Kunden an maßgeschneiderten Lösungen. Jede Lösung entsteht im engen Dialog mit den Kunden. Branchenschwerpunkte sind die metallverarbeitende Industrie und Werke der glasverarbeitenden Industrie sowie Automobilzulieferer. Die Lösungen optimieren das Fertigungsmanagement und schließt die informationstechnische Lücke in der Produktion zwischen der Unternehmensleitebene und der Automatisierungsebene.
ccc ist ein Mittelständler mit den spezifischen Vorteilen, die nur ein Unternehmen dieser Größe bieten kann. ccc ist klein genug, um auf jede Herausforderung schnell, flexibel und individuell zu reagieren und zugleich groß genug, um beispielsweise 7/24-Service dauerhaft sicherstellen zu können.

Kontakt:
ccc software gmbh
Sven Bergmann
Ring 24
04416 Markkleeberg
+49 (341) 30548 ? 44
s.bergmann@ccc-software.de
http://www.ccc-software.de