CDU Leipzig-Leipziger OB Kandidat:Trifft man eine kluge Entscheidung?

Die Leipziger CDU hat anlässlich der letzten Wahlen nicht viel gewinnen können mit der von ihr aufgestellten Kandidaten.

Das könnte sich nun schlagartig ändern dann, wenn sich die Leipziger CDU Mitglieder für eine Kandidatur von Horst Wawrzynski entscheiden. Das soll am 23.Juni 2012 auf einem Wahlparteitag geschehen. Er hat allerdings einen Gegenkandidaten in der Partei. Keinen schlechten, aber eben keinen Bekannten. Willst Du aber eine vererbte Herrschaft in einer Stadt verändern, dann muss der Kandidat bekannt und eine tolle Reputation haben.

Beides hätte Horst Wawrzynski.

Darüberhainaus weiss man das er nicht zu ausgewiesenen Freunden des jetzigen OB’s gehört. Im Gegenteil, die zögerliche Haltung der Stadt bei der Drogenpolitik hat ihn lange verärgert. Wird er gewählt, dann hat er die Chance diese Dinge besser zu machen.Was er erstmal aufbrechen muss ist den “roten Rathausfilz”. Das alleine ist schon eine Mammutaufgabe.

Nun wünschen wir den CDU Delegierten eine gute Hand bei der Auswahl des Kandidaten.
Wir werden uns den Wahltag einmal anschauen und hier berichten.