Colors Print Media:Fauler Abo Deal

Nicht nur brandenburgische Verbraucher sind kürzlich auf einen Telefon-Trick der Colors Print Media GmbH hereingefallen, sondern die Abzocke machte bundesweit die Runde:

Mit der telefonischen Androhung einer bevorstehenden Pfändung durch einen Gerichtsvollzieher wegen angeblich noch offener Forderungen aus Gewinnspielverträgen schüchterte die Firma Verbraucher ein und lockte sie unter dem Motto “Pfändung oder Zeitschriftenabo!” in Aboverträge. Juristin Sabine Fischer-Volk stärkt Betroffenen den Rücken: “Verbraucher sollten sich nicht unter Druck setzen lassen und so zustande gekommene Abos sofort widerrufen sowie auf Grund widerrechtlicher Drohung anfechten.” Bei Bedarf helfen die Verbraucherschützer gern.

Quelle:VBZ Brandenburg