Da haben wir nochmals Glück gehabt

Der Weltuntergang ist nicht verschoben, er fällt aus. Zu dieser späten Erkenntnis kommt der US- Prediger Harold Camping, wie “Spiegel Online” am Sonntag berichtete. Der 90- jährige Apokalyptiker aus Kalifornien hatte jahrzehntelang vor dem Jüngsten Gericht gewarnt und dieses auch terminiert. Nun ruderte Camping zurück und gibt sich prophezeiungsmüde.