Der graue Kapitalmarkt-umstritten trotzdem ist so manches Unternehmen darin erfolgreich!

Der graue Kapitalmarkt ist seit Jahren immer wieder in der Diskussion, weil es hier auch oft spektakuläre Pleiten gibt. K1 Fonds, Leipzig West AG, Phönix um nur einige Wenige zu nennen. Trotzdem gibt es in diesem Markt auch sehr erfolgreiche Unternehmen, wie zum beispiel die Alfred Wieder AG mit ihren MIG Fonds- Weitere Unternehmen kann man sicherlich benennen. Berichtet wird aber immer nur über die Produkte des grauen Kapitalmarktes die eben nicht funktioniert haben. Nun, das mag auch daran liegen, das eine gute Nachricht keine Nachricht ist die lesenswert ist. Manche Internetplattformen sehen sich aber auch als Warner bzw. Hinweiser auf Unternehmen die möglicherweise zukünftig in Schwierigkeiten kommen könnten, oder aber deren Hintermänner bereits für “Pleiten” verantwortlich waren. Das ist das was der Verbraucher braucht, nicht die Nachricht von der Pleite, dann ist alles zu spät. Verbraucheraufklärung heisst die Devise, so der Finanzjournalist Bernd Mandel in einem Beitrag für das Internetportal investmentpresse.de.