Die meisten PR-Profis verlassen sich statt Analysen auf ihr Bauchgefühl

Was für den Vertrieb die Umsatzzahlen sind für Presseabteilungen die Auswertungen der Berichterstattung. Diese Auswertungen sind die einzige objektive Erfolgskontrolle der Pressearbeit und ein wichtiges Sekundär-Instrument für ein aktives Marketing und PR.

Die meisten PR-Profis verlassen sich statt Analysen auf ihr Bauchgefühl

Nur eine permanente und objektive Kontrolle der Medienpräsenz liefert brauchbare Informationen zur Steuerung der Pressearbeit.

Straubing, 04.07.2012. Die wenigsten PR-Profis analysieren die Ergebnisse ihrer Pressearbeit gründlich. Fragen nach Ursachen und Wirkung bleiben unbeantwortet. Schuld sind meist das uneinheitliche Datenvolumen oder ganz einfach die fehlende Zeit.

Während in Vertrieb oder Fertigung immer konkrete Zahlen aus Reportings und Analysen zur weiteren Planung vorliegen, müssen die Pressestelle oft mangels Zahlen “aus dem Bauch heraus” agieren.

Dabei liefern bereits einfache Benchmarks und Analysen wichtige Antworten für die Steuerung der Pressearbeit:

– In welchen Medien stagnieren die Veröffentlichungen?
– Gibt es im Jahresverlauf Veränderungen und Schwankungen?
– Über welche Themen schreibt die Presse bevorzugt?
– Was sind die wirklichen Key-Medien?
– Welchen Anteil haben Print, Online und Social Media?
– Wie viele Veröffentlichungen gibt es regelmäßig pro Monat?
– Wird über Wettbewerber häufiger berichtet?
– Wo lässt sich die Berichterstattung noch optimieren?

Mit einer in dieser Form neuen Analyse-Dienstleistung richtet sich Burger + Burger Marketing GmbH an Pressestellen und Presseagenturen und durchleuchtet die vorhandene Berichterstattung, egal, in welchen Formaten diese beim Kunden vorliegt.

“Zusammenhänge erkennen ist unsere große Leidenschaft. Wir kennen viele zielgerichtete Ansätze zur Erfolgsauswertung der Pressearbeit”, so Petra Burger, Geschäftsführerin von Burger + Burger Marketing GmbH. “Unsere Benchmarks liefern greifbare Ergebnisse und dienen als wichtige Arbeitsunterlage zur Steuerung der Pressearbeit.”

Weitere Informationen unter www.clipping.de.

Über Burger + Burger Marketing GmbH

Professionelle Medienbeobachtung für die IT-Branche – Seit über 23 Jahren steht die inhabergeführte Burger + Burger Marketing GmbH aus dem niederbayrischen Straubing für leistungsstarke Dienstleistung rund um die Medienbeobachtung.

Der unternehmerische Fokus liegt auf zuverlässigem Support und spürbarer Entlastung von Pressestellen und Presseagenturen. Burger + Burger Marketing GmbH kontrolliert die Berichterstattung in Print- und Online-Medien und unterstützt Unternehmen durch aussagekräftige Analysen bei der Steuerung ihrer Pressearbeit. Zu den langjährigen Kunden zählen die großen Unternehmen der IT-Branche, viele Spezialisten, Dienstleister und deren Presseagenturen. Weitere Informationen unter www.clipping.de.

Kontakt:
Burger + Burger Marketing GmbH
Petra Burger
Robert-Kothe-Str. 8
94315 Straubing
09421/3104-0
petra@clipping.de
http://www.clipping.de