Dresden einigt sich mit der GAGFAH

Eine guet Einigung?Nun, dazu mauss man die Details kennen. Es könnte sein, das die GAGFAH letztlich mehr gewonnen hat als die Stadt Dresden, obwohl sich 40 Millionen Euro erstmal gut anhören. Aber wir bewegen uns da bei 4% des eigentlichen Klagewertes. Auch die “Einigungspunkte drumherum” muss man im Detail studieren und deren Auswirkungen prüfen.