Einspruch

WikiLeaks-Gründer Julian Assange versucht mit einem weiteren juristischen Schritt gegen seine Auslieferung von Großbritannien nach Schweden vorzugehen. Seine Anwälte legten gestern Abend fristgerecht Berufung gegen ein Urteil des höchsten britischen Gerichts ein, wie eine Sprecherin des Supreme Court in London heute bestätigte.