Forderung an EADS

Die EADS-Führungsspitze hat Forderungen aus der Bundesregierung kritisiert, ihren Firmensitz in Deutschland zu halten. Der Konzern sei ein “europäischer Erfolg”, den man nicht “durch zu national geprägte” Debatten in Frage stellen sollte, so der scheidende EADS-Chef Gallois.