Giesela Rexrodt Eisenach:ist der Frau alles Recht um an die Macht zu kommen?

Politik ist ein dreckiges Geschäft. Das sieht man immer wieder.

Nicht nur bei Christian Wulff auf höchster Ebene, sondern auch auf Kommunalebene. Ein Bespiel dafür ist derzeit Eisenach.Hier soll die Grüne Baudezernentin für einen Skandal verantwortlich sein. Diesen soll sie angeblich bewusst ausgelöst haben um sich im OB Wahlkampf der Stadt besser positionieren zu können. Das kann man einem aktuellen Artikel des MDR entnehmen.Stimmt dieser von OB Doth geäußerte Verdacht, dann sollte man diese Frau weder wählen noch im Amt belassen.Bürger von Eisenach sollten ihr die “rote Karte” zeigen.

__www.mdr.de_nachrichten_eisenach136_zc-e9a9d57e_zs-6c4417