Immobilienmarketing: Fehlerquelle Architektur Visualisierungen

Immobilienmarketing: Fehlerquelle Architektur Visualisierungen

Architektur Visualisierung zur Vermarktung eines exklusiven Mehrfamilienhauses

Fotorealistische Darstellungen einer Immobilie sind zum festen Bestandteil der Immobilienvermarktung geworden. 3D Spezialistin Sarah Dorweiler gibt Tipps, worauf vor der Beauftragung von Architektur Visualisierungen zu achten ist.

Die Vermarktung von Immobilien hat sich in den letzten Jahren stark vera?ndert. Webauftritte, Architektur Visualisierungen und Immobilien mit eigenem Namen sind la?ngst keine Seltenheit mehr.
Folgendes Szenario: Ein exklusiv ausgestatteter Neubau in der Innenstadt soll in den na?chsten Monaten entstehen. Noch vor Baubeginn startet die Vermarktung der Immobilie, um einen mo?glichen Leerstand zu vermeiden. Einen Namen und ein Bauschild hat das Projekt bereits. Als na?chster Marketing-Schritt sind Architektur Visualisierungen vorgesehen. Diese sollen den zuku?ftigen Bewohnern, noch vor Abschluss der Bauarbeiten, ein Gefu?hl dafu?r geben, wie Ihr zukünftiges Domizil aussehen wird. Zudem werden die angefertigten 3D Darstellungen in die Broschüre und im Webauftritt eingefügt.
Doch worauf sollte vor der Beauftragung eines 3D Dienstleisters geachtet werden, um eine erfolgreiche Vermarktung zu erzielen?

Fotorealismus und Detailreichtum
Die Qualität verschiedener 3D- Anbieter schwankt gewaltig. Von künstlerisch und puristisch bis fotorealistisch und detailreich beschreibt Sarah Dorweiler, Inhaberin von sd.Visualisierungen, den Mix verschiedener 3D Dienstleister. “Bei der Entscheidung Architektur Visualisierungen zur Vermarktung eines neuen Projekts einzusetzen, ist dringend auf Fotorealismus und Detailreichtum zu achten.” rät Dorweiler. Emotionalität und vor allem die detailgetreue und täuschend echte Darstellung einer zukünftigen Immobilie überzeugt die Betrachter.

Verständlich und Kundenorientiert
Marketing-Architektur Visualisierungen des zukünftigen Zuhauses sollen nicht nur faszinieren, sondern vor allem eines sein: Verständlich. “Potentielle Käufer wollen auf den ersten Blick alles verstehen und möglichst ohne Fragen die Immobilie bestaunen”. Architektur Visualisierungen mit spärlich eingerichteten Räumen seien nicht verkaufsfördernd, so Dorweiler. Passend zum Kundenkreis sollte die Immobilie eingerichtet und auch dekoriert werden. “Nur wenn sich ein potentieller Käufer mit der Immobilie identifizieren kann, ist auch der anschließende Kauf gewährleistet. Besonders bei qualitativ hochwertigen Projekten ist auf hochwertige, detailreiche und vor allem kundenorientierte Einrichtung zu achten.” rät die 3D-Spezialistin.

Realistische Blickwinkel
Beflügelt durch unzählige Möglichkeiten der 3D Visualisierung, ordern viele Auftraggeber Architektur Visualisierungen Ihres Projekts aus den ungeeignetsten und unrealistischsten Blickwinkeln. “Bleiben Sie bei der Darstellung Ihres Projekts realistisch.” Am Besten orientiere man sich an der Vermarktung und Präsentation von Bestandsgebäuden, rät Dorweiler, welche sich bei Ihrer Arbeit auf Marketing-Architektur Visualisierungen spezialisiert hat. Zudem hat sich in den letzten Jahren der Irrglaube eingeschlichen, lediglich Außenansichten einer neuen Immobilie zu beauftragen. “Verschwenden Sie Ihr Geld nicht für mehrere Außenvisualisierungen. Ihr Kunde möchte sich schließlich von den Räumlichkeiten der Immobilie überzeugen.”

Seit dem Jahr 2010 bietet die in Berlin ansässige Freiberuflerin Sarah Dorweiler, B.A. Architektur, fotorealistische Architektur Visualisierungen an und machte damit Ihr langjähriges Hobby, die 3D-Darstellung und Visualisierung von Architektur, zum Beruf. Durch ihr großes Interesse zur (Innen)-Architektur, der Fotografie und dem 3D Zeichnen kann sie so die Wünsche Ihrer Kunden unmissverständlich umsetzen. Sie hat sich bei ihrer Arbeit auf besonders fotorealistische und verkaufsfördernde Marketing-Architektur Visualisierungen spezialisiert.

Seit dem Jahr 2010 bietet die in Berlin ansässige Freiberuflerin Sarah Dorweiler, B.A. Architektur, fotorealistische Architektur Visualisierungen an und machte damit Ihr langjähriges Hobby, die 3D-Darstellung und Visualisierung von Architektur, zum Beruf. Durch ihr großes Interesse zur (Innen)-Architektur, der Fotografie und dem 3D Zeichnen kann sie so die Wünsche Ihrer Kunden unmissverständlich umsetzen. Sie hat sich bei ihrer Arbeit auf besonders fotorealistische und verkaufsfördernde Marketing-Architektur Visualisierungen spezialisiert.

Kontakt:
sd.Visualisierungen
Sarah Dorweiler
Liebenwalder Str.16
13347 Berlin
491774926747
info@sarahdorweiler.de
http://www.sd-visualisierungen.de