Jetzt muss ich schon wieder rasieren…

Viele leiden an unerwünschten Haaren und den lästigen Nebenerscheinungen der Haarentfernung. Irritationen, Stoppeln, Rasurbrand, Pickelchen und gereizte Haut sind unschöne Erscheinungen, vor allem wenn gerade der Sommer im Anmarsch ist. Auf der Schönhauser Allee hat Ende letzten Jahres die zweite Fachpraxis der Firma Cleanskin in Berlin eröffnet, die sich seit Jahren genau auf dieses Thema spezialisiert haben – dauerhafte Haarentfernung.

Für alle die sich jederzeit glatte Haut wünschen, um für alle Lebenslagen gewappnet zu sein, ist das neue IPL-Touchfree-Verfahren eine Erlösung. In mehreren Sitzungen werden die Haarwurzeln verödet und das weitere Haarwachstum somit für immer gestoppt. Beratungen und Haut-/Haaranalysen werden im Vorhinein kostenlos angeboten, um die Kosten zu berechnen und die Behandlungsdauer bezogen auf den Haut-/ Haartyp zu besprechen. Mehr zu dieser professionellen und effektiven Methode unter <a href="http://www.cleanskin-berlin.de„>http://www.cleanskin-berlin.de.

Seit 7 Jahren entfernt nun auch Cleanskin in Berlin ungewollte Haare. In unseren Fachpraxen in der Passauer Straße 33 in Charlottenburg sowie in der Schönhauser Allee 147 in Prenzlberg bieten wir Ihnen alles rund um die Haarentfernung, Fettabbau, Tattooentfernung und Hautverjüngung.

Kontakt:
Cleanskin Berlin
Vera Kapalle
Schönhauser Allee 147a
10435 Berlin
030-75 813 88
info@cleanskin-berlin.de
http://www.cleanskin-berlin.de

Schlagwörter: