KUKA wird Helikopter Partner

KUKA Systems als Lieferant für Produktionslinie des Hubschraubers Bell 525 Relentless ausgewählt

KUKA wird Helikopter Partner

Aerospace Solutions made by KUKA Systems

Augsburg – Sterling Heights, MI (USA) Juli 2012 – KUKA Systems wurde als Partner der Firma Bell Helicopters für die Entwicklung und Lieferung der neuen Produktionslinie des “Bell 525 Relentless” ausgewählt. Bei diesem neuen Hubschrauber handelt es sich um einen kommerziellen Hubschrauber der Mittelklasse. Die neue Montagelinie ist für den kompletten Helikopterrumpf – von der “Nase bis zum Heck” – konzipiert, sagt Robert Reno, Group Vice President, Aerospace Division, KUKA Systems Corporation North America.

“Wir sind stolz, dass sich Bell Helicopters für uns als Partner entschieden hat, da das Projekt für die Luftfahrtindustrie richtungsweisend sein wird. In Zukunft wird die Branche diese Produktionslinie als Spitzenklasse der technischen Fertigungslösungen betrachten”, sagt Lawrence A. Drake, CEO der KUKA Systems Group. “Es zeigt zudem, wie KUKA Systems zukünftig für die Luft- und Raumfahrtindustrie als Premiumlieferant für fortschrittliche Produktionskonzepte wahrgenommen wird. Dieses Projekt nutzt unsere weltweit führende Kompetenz im Bau von teil- und vollautomatisierten Montagelinien im Bereich Aerospace-, Automotive- und sowie anderen Branchen und setzt dabei auf unser spezialisiertes Wissen in der Luftfahrtindustrie.”

Konstruktion- und Engineeringtätigkeiten für die Bell 525 Produktionslinie sind bereits im Gange. Zu erwarten ist, dass die neue Linie für den “Bell 525 Relentless” die zweitgrößte Anlage sein wird, die KUKA Systems in Nordamerika im Aerospace Sektor gebaut hat, so Reno. Die größte Linie im Aerospacebereich lieferte KUKA Systems an die US-amerikanische Northrop Grumman Corporation.

Der Rumpf des “Bell 525 Relentless” besteht aus einer Mischung von Verbundstoffen und Metall und erfordert unterschiedliche Prozesse und Werkzeuge für die Fertigung. Der Aufbau der Linie ist in der Niederlassung von Bell Helicopters in Amarillo, Texas in den USA geplant. Der “Bell 525 Relentless” hat eine Gesamtgewicht von mehr als 8 Tonnen und wird in der Lage sein, bis zu 16 Passagiere mit einer Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h bei einer Entfernung von bis zu 740 Kilometer zu transportieren. Er wird der größte zivile Hubschrauber sein, denn Bell je gebaut hat.

Bildrechte: Bildquelle: Bell Helicopters

Über KUKA Systems
Die KUKA Systems ist ein internationaler Anbieter von flexiblen Automationsanlagen für die Branchen Automotive, Aerospace, Energy und Technology Solutions. Rund 3.500 Mitarbeiter weltweit arbeiten an Ideen, Konzepten und Lösungen für die automatisierte Produktion, sowie die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für nahezu alle Aufgaben bei der industriellen Verarbeitung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen.
Im Geschäftsfeld Technology Solutions liefert KUKA Systems Lösungen rund um das Fügen, Montieren und Handhaben. Die Verfahrenstechnologien, zu denen unter anderem zahlreiche Schweißarten, Kleben, Schneiden und die Pressenautomation gehören, werden ständig zu eigenständigen Lösungen für die produzierende Industrie weiter entwickelt.
Über Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros in Europa, Amerika und Asien wird das Angebotsspektrum international präsentiert und vermarktet. Die KUKA Systems verzeichnete im Geschäftsjahr 2011 ein Auftragsvolumen von rund 850,7 Mio. Euro.

Kontakt:
KUKA Systems GmbH
Markus Meier
Blücherstrasse 144
86165 Augsburg
+49 821 797-2483
marketing@kuka.de
http://www.kuka-systems.com