Mit dem Euro kommt Griechenland niemals aus der Krise

Nur mit einer eigenen Währung hat Griechenland eine Chance sich wirtschaftlich im Wettbewerb wieder neu aufzustellen.

Innerhalb des Euros wird das nicht funktionieren, denn den Euro nur in Griechenland abwerten wird nicht gehen. Griechenland braucht die Drachme zurück, muss sich mit der Drachme dann neues Vertaruen auf den Finanzmärkten erarbeiten.Natürlich wird auch das kein “Zuckerschlecken” für das Volk, aber mit dem Euro kann Griechenland nur zu einem Entwicklungshilfe Land verkommen und muss immer wieder DANKE sagen an Europa.Wie lange will man das einem Volk zumuten?