Mitgefangen -Mitgehangen

Der Bundesanwaltschaft ist es bei der Aufklärung der Neonazi- Mordserie zufolge gelungen, den Weg der wichtigsten Tatwaffe zu rekonstruieren. Der frühere NPD- Funktionär Carsten S. habe bei Vernehmungen gestanden, der Zwickauer Zelle Ende 1999 jene Ceska gebracht zu haben, mit der die Neonazis zwischen 2000 und 2006 neun Migranten ermordeten, wie die “Süddeutsche Zeitung” berichtete.