Muss er zurück in Haft?

Es könnte ein kurzer Ausflug nach Hause gewesen sein! Internet-Millionär Kim Schmitz (38) droht nach nur einer Woche Hausarrest auf seinem Luxusanwesen bei Auckland (Neuseeland) erneut U-Haft.Die Staatsanwaltschaft hat Einspruch gegen die Freilassung Schmitz’ Freilassung auf Kaution eingelegt. Am Dienstag ist der Haftprüfungstermin.Wegen Internetpiraterie wollen die USA die Auslieferung des gebürtigen Kielers. Das berichtet Bild-online.de