Nachbeben in Italien

Mehr als 100 Nachbeben erschütterten die Region Emilia-Romagna. Das Beben der Stärke 6,0 war das stärkste in Italien seit drei Jahren. Mindestens sieben Menschen kamen dabei ums Leben. Das Epizentrum lag nahe der Stadt Modena.