No Risk no Fun

Der neue Präsident des deutschen Bundesnachrichtendienstes (BND), Gerhard Schindler, hat mehr Risikobereitschaft von seinen Agenten gefordert. Im “Focus” kündigte Schindler an, er wolle die Schlagkraft der deutschen Auslandsspionage deutlich verstärken. “Wir müssen die guten operativen Fähigkeiten noch verbessern und ausbauen. Wir müssen auch gut kalkulierte Risiken häufiger eingehen. Auch hier gilt: No risk, no fun” (kein Risiko, kein Spaß), sagte der BND-Chef.