Nötigung und Sachbeschädigun-mehr nicht?

Das was FC Fans dort am Wochenende mit Gladbach Fans veranstaltet haben ist sicherlich im Tatbestand mit “versuchte Tötung” zu bezeichnen.

Man kann nur hoffen. dass die Ploizei die Täter einkassiert.Das die Polizei nun nur wegen Nötigung und Sachbeschädigung ermittelt ist eigentlich unverständlich, denn die Täter haben sicherlich alles in Kauf genommen mit Ihrer Verfolgungsjagd von einer Stunde auf der Autobahn und dem anschließenden Überfall auf den Buss an der Raststätte Siegburg.