OBM Jung Leipzig: Der Leipziger Immobilienskandal findet bundesweite Beachtung

Heute berichtet das Magazin “Drehscheibe” des ZDF über den Immobilienskandal der Stadt Leipzig. Unglaublich, wenn man die Interviews mit Geschädigten hört, und wie die Stadt heute und damals mit denen umgeht.

Bei Nachfragen zieht man sich zurück auf “Datenschutz”.Das ist antürlich die einfachste Form der Antwort, aber keine Antwort die zufriedenstellt. Leipzig wird sich hier auf Prozess einstellen müssen, teure Prozese die man nur verlieren kann. Wichtig wäre, lieber Herr Jung, das sie Herrn Müller zu seiner Verantwortung befragen und ihn bis zur Klärung einfach “Suspendieren” von seinem Amt-auch wenn es ein Parteikollege ist Klären sie den Vorgang schnellstmöglich, bevor das Image von Leipzig noch mehr leidet.Bei dem Kulturbürgermeister waren sie ja auch nicht zimperlich Herr Jung!