Olivenöl: schlemmen wie im Urlaub

Spanische Original-Marke “La Española” steht für höchste Qualität

Olivenöl: schlemmen wie im Urlaub

Die beliebteste spanische Olivenöl-Marke ?La Española? wird in Deutschland exklusiv von Feinkost Dittmann vertrieben.

(ms) Bereits in der Antike wurden die Altare der Tempel mit dem als kostbar angesehenen “Lebenselixier” Olivenöl übergossen. Im Bewusstsein auf die gesundhaltende Wirkung des Öls, wird es auch schon seit dem Altertum für die Zubereitung von Speisen verwendet. Seit dem 18. Jahrhundert nimmt der Konsum von Olivenöl weltweit stetig zu. Dieser Schatz des Südens hat den Einzug in die Küchen aller Herren Länder vollzogen und ist auch hierzulande eine beliebte Zutat für mediterrane Speisen, Salate und findet auch Verwendung als Bratfett.

Die vielen guten Eigenschaften des kerngesunden “Allstars”

Vor den olympischen Spielen machten die Sportler der Antike eine “Olivenöldiät”. Auch als Kosmetikum wurde es bereits früh verwendet. Der hohe Vitamin E Gehalt hält die Hautzellen jung und straff, ebenso wirkt es entzündungshemmend. Außerdem verfügt es über einen sehr hohen Anteil an guten, einfach ungesättigten Fettsäuren. Ablagerungen in den Gefäßen wird durch die cholesterinsenkende Wirkung optimal vorgebeugt. Eine spanische Studie fand sogar heraus, dass regelmäßiger Olivenölverzehr durch die gesunden Inhaltsstoffe Depressionen vorbeugt und das Gedächtnis fördert.

Olivenöl ist nicht gleich Olivenöl

Es gibt zahlreiche Güteklassen und Öle verschiedenster Olivensorten. Man sollte beim Kauf bewusst die Premiumkategorie “Natives Olivenöl Extra” auswählen. Bei dieser wird nur das Öl der ersten Pressung abgefüllt. Das schonende Verfahren der Kaltpressung sorgt für den sehr niedrigen Säuregehalt, welcher optimale Verzehrtauglichkeit garantiert. Alle wertvollen Inhaltsstoffe und das typische Aroma bleiben vollständig erhalten. Doch Vorsicht: Die alleinige Bezeichnung “Olivenöl” erlaubt auch eine Vermischung mit minderwertigeren Olivenölen. Bei der industriellen Raffinierung gehen zahlreiche der gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe und das Aroma verloren. Extra natives spanisches Olivenöl erster Güteklasse, gewonnen aus der beliebten Manzanilla Olive, bietet zum Beispiel die beliebteste spanische Olivenöl-Marke “La Española”, die in Deutschland exklusiv von Feinkost Dittmann vertrieben wird.

Ob spanische Oliven, italienische Antipasti, griechisches Olivenöl, türkische Kapern oder authentische Spezialitäten für die asiatische Küche: Bei Feinkost Dittmann pflegt man seit über 100 Jahren erfolgreich die Herstellung und Vermarktung mediterraner Antipasti und internationaler Feinkost-Spezialitäten.
Feinkost Dittmann ist deutscher Marktführer bei Oliven, Antipasti, Knoblauch- sowie Sardellenspezialitäten und die beliebteste Feinkost-Marke des deutschen Handels*.
Das Sortiment des traditionellen Familienunternehmens umfasst aktuell über 500 Artikel. Feinkost Dittmann produziert mit rund 500 Beschäftigten in vier Betrieben im In- und Ausland (Spanien und Türkei). Die Export-Abteilung am Standort Diez vermarktet eine Vielzahl an Feinkost-Artikeln in derzeit 26 verschiedenen Ländern weltweit.

* Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Lebensmittel Zeitung DIREKT unter Handelsentscheidern im März 2011

Kontakt:
Feinkost Dittmann Reichold Feinkost GmbH
Martin C. Schmidlin
August-Horch-Straße 4-8
65582 Diez
06432/955-0
mschmidlin@feinkost-dittmann.de
http://www.feinkost-dittmann.de