Strategische Neuausrichtung unter den App-Spezialisten

apploft mischt nicht nur mit neuem Namen auf – Kurswechsel unter neuer Führung

Strategische Neuausrichtung unter den App-Spezialisten

Gary Boeing, Geschäftsführer apploft GmbH

Seit der Übernahme der apploft GmbH durch Andreas Arntzen im Jahr 2011 hat sich viel getan. Für die Neuausrichtung und die Namensänderung von lb-lab mobile solutions in apploft, ist der Mobile Experte Gary Boeing, Geschäftsführer und Gesellschafter von apploft verantwortlich. Arntzen hat Boeing direkt bei der Übernahme der Agentur an Bord geholt.

Die Namensänderung geht mit einer strategischen Neuausrichtung des innovativen Digital-Dienstleisters einher, um dem wachsenden Anspruch der Kunden nach Beratung und Umsetzung von High-End Entwicklungen für iOS und Android gerecht zu werden. Die Konzepte für Mobile Apps sind deutlich komplexer und anspruchsvoller geworden, so dass kompetente und zuverlässige Partner gefragt sind.

Strategische Neuausrichtung unter neuer Führung

Die Wahl, Gary Boeing an die Spitze des Unternehmens zu nehmen, ist von strategischer Bedeutung. Boeing war seit über 10 Jahren im Mobile Business bei Unternehmen wie O2, BBDO, Cellular, Tomorrow Focus AG und Kyte in führenden Positionen tätig. Neben seinen exzellenten Verbindungen in die internationale Telekommunikations- und Medienbranche, bringt er vor allen Dingen interdisziplinäre Erfahrung in den Bereichen Mobiles Internet, Marketing und Markenentwicklung mit. Boeing verfolgt ein klares Ziel: apploft ist eine der führenden deutschen Spezialagenturen für die Entwicklung von Mobile Apps und soll diese Position weiter ausbauen.

“Wir bieten unseren Kunden nicht nur High-End-Entwicklung in den Bereichen iOS und Android. Wir entwickeln mobile Lösungen, die genau auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind”, sagt der Geschäftsführer von apploft. Dabei spielt laut Gary Boeing die kompetente Beratung eine ebenso große Rolle, wie das nutzerorientierte User Interface Design.

Der App-Spezialist für Medienunternehmen, Business-Lösungen und Agenturen

Die Kernkompetenzen der Mobile-Experten aus Hamburg liegen in den Geschäftsfeldern:

– Innovative Lösungen für Medienunternehmen
– Business-Lösungen wie “Enterprise Apps”
– Couponing und Payment

Besonders interessant ist der sich stark entwickelnde Bereich der Business-Lösungen, auch “Enterprise Apps” genannt. Von E-Learning und Corporate Publishing, bis zu Verkauf und Kommunikation – es entstehen gerade viele neue Lösungen für Tablets in einem ganz neuen, sehr dynamischen Markt. Hier steht apploft seinen Kunden als erfahrener Umsetzungspartner und auch Agenturen als Dienstleister zur Verfügung.

apploft ist als Spezialagentur für Mobile Lösungen seit der ersten Stunde der App Stores an vorderster Front innovativer Digital Technologien.

Als Spezialagentur für Mobile Lösungen bewegt sich die apploft GmbH an vorderster Front innovativer Digital Technologien. Seit der ersten Stunde der App Stores entwickelt sie Apps für iPhone, iPad, Android, Blackberry, Bada und Windows Mobile. Dabei hat sie besondere Kernkompetenzen in den Bereichen LBS, Payment, eCommerce, Video, ePaper, Verlags-Apps und Social Media-Apps aufgebaut.

Das Leistungsspektrum der Agentur umfasst dabei alles von Beratung, Konzeption, Design, über App Development und die Entwicklung von Cloud-Based Backendsystemen, bis zum Lifetime Management. Zu den Kunden zählen viele namhafte Verlage, Medien- und Markenunternehmen wie z.B. VW, Hexal, Handelsblatt, Klambt, Sky Deutschland sowie nationale und internationale Agenturen.

Kontakt:
apploft GmbH
Manunia Friedel
Burchardstraße 21
20095 Hamburg
+49 (0)40 235 10 804
manunia.friedel@apploft.de
http://www.apploft.de