Supershirt am 18. August live in Kamen

Open Air Laut und Lästig holt Berliner Elektrorocker an die Seseke

Supershirt am 18. August live in Kamen

Das Open Air von Laut und Lästig jedes Jahr umsonst und draussen an der Gesamtschule Kamen

Am 18. August findet das jährliche Open Air “LAUT UND LÄSTIG” an der Kamener Gesamtschule statt. Dieses Jahr mit SUpershirt, den Elektro-Rockern von der Spree.
Nach Sondaschule, Montreal und Mambo Kurt in den letzten Jahren, konnte damit wieder ein spektakulärer Top-Act gewonnen werden. “Supershirt ist eine Kapelle, auf die ich mich ganz besonders freue, die sind echt cool und machen eine andere Art von Musik, die trotzdem unwahrscheinlich in die Gehörgänge geht,” sagt Manuel Weinert, Chef von Laut und Lästig. Auch in diesem treten vor dem Top-Act weitere Bands auf. Hier das Line-Up:

15:00 Matthew Phipps & die Boys
16:30 Hennings “Riff-Rate-Spiel”
17:00 Is Love Alive?
18:00 Niemand
19:00 The Gadgets
20:00 This April Scenery
21:00 Westwerker
22:00 Supershirt

Matthew Phipps ist eine All-Star-Kapelle um den ehemaligen Vorsitzenden S. Loos. Hier trifft sich alles, was in Kamen musikalisch Rang und Namen hat. IS LOVE ALIVE? spielen die eher härtere Gangart: Heavy Metal und Hardrock stehen hier auf dem Programm.
NIEMAND sind in Kamen keine Unbekannten mehr. Seit guten zwei Jahren haben sich die drei Jungs mit ihren eingängigen Pop-Perlen in die Herzen des heimischen Publikums gespielt und vor wenigen Wochen sogar noch einige Auftritte auf Sardinien gespielt.
THE GADGETS waren Preisträger des Wettbewerbes Best of Kamen im JFZ Kamen. Die Bochumer spielen eine rundum gelungene Mischung aus Alternative und New Wave, aber ganz neu! “Die extrem tanzbaren Stücke sind federleicht und mit eingängigen Melodien versehen, besitzen aber auch die nötigen Ecken und Kanten, um interessant zu sein”, sagt Jochen Kühling, Juror von Best of Kamen und Gewinner des Grand Prix aus Berlin.
Mit WESTWERKER steht eine der dienstältesten Bands auf der Bühne. Zwei der Musiker haben die Initiaitve gegründet. Bekannt wurden Westwerker mit ihrem Westfälischen Abend in Hamburg und Berlin, wo die heimische Region mit einer humorvollen Portion Alternative-Rock vorgestellt wurde.
“Das Kamener Open-Air ist mittlerweile zu einer bekannten Hausnummer im Kreis Unna und darüber hinaus geworden. Umsonst und draussen, gute Bands, preiswerte Getränke und Essen, besser geht es nicht,” so Weinert.

Die Musikerinitiative Laut und Lästig präsentiert das Open-Air in Kamen gemeinsam mit der Stadtverwaltung und den Stadtwerken. Bereits seit den 80er Jahren finden regelmäßige Veranstaltungen der Initiative statt.
Alle Informationen rund um das Open-Air findet man unter www.lul-ev-de.

Das Open-Air findet am 18. August ab 15.00 Uhr an der Gesamtschule Kamen, Gutenbergstraße 2, 59174 Kamen, statt.

Die Musikerinitiative Laut und Lästig wurde 1988 gegründet. Ihr Anliegen ist die Förderung von Kamener Bands. Dazu veranstaltet sie regelmäßig Konzerte, das Open Air und Workshops. Die Initiative veranstaltet jedes Jahr ein Open-Air an der Gesamtschule Kamen. Dabei wird sie von der Stadt Kamen unterstützt.
Das Open-Air der Initiative ist eine Veranstaltung für Freunde der Rockmusik. Hier finden Vertreter und Freunde der alternativen, punkgeprägten und rocklastigen Musik eine Plattform. Das Fest ist umsonst und draussen.

Kontakt:
Laut und Lästig
Frank Hilgenfeld
Oststraße 9
59174 Kamen
0151-25269165
presse@lul-ev.de
http://www.lul-ev.de