Temelin

Der zweite Block des südböhmischen Atomkraftwerkes Temelin hat von der tschechischen Atombehörde SUJB die Lizenz für weitere zehn Betriebsjahre erhalten. Dies teilte ein Temelin- Sprecher am Dienstag in einer Aussendung mit. Block 1 hatte bereits vor zwei Jahren die Lizenz bekommen. Nun sind auch ein Ausbau des AKWs sowie die Steigerung des Atomanteils an der Stromproduktion in Tschechien von bisher einem Drittel auf 50 Prozent geplant.