Thomas Bremer: Die beste Lösung für Deutschland-Joachim Gauck

Das sollte auch bei der Personalie “Bundespräsident” so sein. Kaum ist Wulff weg, da diskutiert man nicht über die beste Lösung für das Amt, sondern über den geeignesten Parteipolitiker. Unglaublich. 

Die Politiker sollten sich nicht wundern das die Menschen Politikmüde werden.Immer geht es um Posten für, mag sein durchaus verdiente Parteisoldaten, es geht aber scheinbar nicht um die beste Lösung aus der Gesellschaft heraus. Diese wäre derzeit unbestritten Joachim Gauck. Dem Bundespräsidenten der Herzen. Die Lebensleistung dieses Mannes würde durch die Wahl zum Bundespräsidenten die richtige Anerkennung erfahren. Warum ist für eine CDU eine Person ohne Skandale mit einem einwandfreiem Lebenslauf nicht als Kandidat aufstellbar? Nur weil er kein CDU Parteibuch hat? Wegloben müssen sie doch keinen mehr der ihnen politisch gefährlich werden könnte Frau Merkel! Sonst hört das Volk (leider) immer auf die Politiker, jetzt sollten die Politiker nicht nur dem Volk “aufs Maul schauen”, sondern ihnen den Bundespräsidenten der Herzen endlich geben- Joachim Gauck!