Unglaublich

Erst ein Einbrecher hat die mumifizierte Leiche einer Rentnerin fünf Jahre nach deren einsamem Tod entdeckt. Die Frau aus Hagen lag in einer völlig vermüllten Wohnung vor dem Fernseher, wie ein Polizeisprecher heute mitteilte.„Letzte Schriftstücke stammen aus dem Frühjahr 2007, und die Obduktion bestätigte den Verdacht, dass die Tote seit etwa fünf Jahren dort lag.“ Demnach wäre sie im Alter von 66 Jahren gestorben.Unglaublich, das Nachbarn so etwas nicht mitbekommen.