Wahlkampf der “verbrannten Erde” bei den Republikanern befürchtet

Die rechtskonservative Hälfte der US-Republikaner pfeift auf Präsidentschaftswerber Mitt Romney, wie gerade die Ergebnisse des „Super Tuesday“ wieder zeigten. Zu erwarten ist, dass Romney daher noch intensiver als schon davor um „Tea-Party“-Kreise, Evangelikale und allerlei andere Splittergruppen innerhalb der Republikaner buhlen wird.