Weiter Kritik an ARD/ZDF-Videoportal – Kartellamt prüft weiter

Die Kritik an dem gemeinsamen Videoportal der Fernsehsender ARD und ZDF reißt nicht ab.

Noch im April soll das Portal gegründet werden. Das Vorhaben lief bisher unter dem Arbeitstitel “Germany’s Gold”. Ein endgültiger Name für die Gesellschaft steht noch nicht fest. Eine Sprecherin der WDR Mediagroup bestätigte einen entsprechenden Bericht des “Handelsblatts”. Das Kartellamt prüft indes weiter. Auch die Privatsender äußern sich skeptisch zu dem Plan. Sollte das Vorhaben durchgesetzt werden, kann man sich noch 2012 Besteller aus dem Internet, Filme, Dokumentationen und Serien herunterladen.