Westerwelle meint

Außenminister Westerwelle hat sich in die Debatte um das Israel- kritische Gedicht von Literaturnobelpreisträger Günter Grass eingeschaltet. In “Bild am Sonntag” schrieb er, Israel und den Iran auf die “gleiche moralische Stufe” zu stellen, sei “nicht geistreich, sondern absurd.” Es gebe “glaubhafte Hinweise auf eine mögliche militärische Dimension” des iranischen Atomprogramms.