Zu gefährlich?

Die EADS- Tochter Airbus plant einem Pressebericht zufolge zum Jahresende die Umstellung der Flügelproduktion seines Modells A380. Damit sollten die vor Monaten entdeckten Risse im Inneren der Tragflächen künftig vermieden werden, berichtete die “Financial Times Deutschland”. Insgesamt sind bisher 73 Modelle des weltgrößten Passagierflugzeugs an Kunden ausgeliefert.