Ausreiseverfahren

Das Verfahren für die Ausreise des chinesischen Bürgerrechtlers Chen Guangcheng macht nach amerikanischen Angaben offenbar Fortschritte. Der blinde Aktivist habe der US- Botschaft mitgeteilt, mit der chinesischen Regierung in Kontakt zu stehen, um die Umstände seines geplanten Studiums in den USA zu regeln, teilte der Sprecher der US- Botschaft in Peking am Dienstag mit. “Das Verfahren geht voran.”