DEKOM AG launcht “kleinen Bruder” ihres designprämierten Videokonferenz-Boards

DEKOM AG launcht "kleinen Bruder" ihres designprämierten Videokonferenz-Boards

Hamburg. Deutschlands Full Service Partner für visuelle Kommunikation, die Hamburger DEKOM AG, präsentiert mit dem MPS 170 eine Single-Monitor-Version ihres mit dem iF product design award 2012 ausgezeichneten Telepresence-Flaggschiffes.

Das MEDIA PRESENCE SYSTEM 170 ist ein vollintegriertes Telepresence-System für höchste Ansprüche – wie sein “großer Bruder” bringt es Design und Technik in perfekten Einklang: Die gesamte Übertragungs-, Bild- und Tontechnologie, alle Kabel und Komponenten arbeiten vollintegriert, geräuschlos und unsichtbar im Hintergrund. Ein professionelles Full HD-Videokonferenzsystem garantiert die Wiedergabe qualitativ hochwertigster Datensignale und Videobilder. Ob VGA, HDMI, DVI, FBAS, YC oder RGB – die Darstellung aller Signale ist uneingeschränkt möglich. Eine frei schwebend aufgehängte Verbundglasscheibe verbirgt Kameras und HD-Bildschirme und dient gleichzeitig als Lautsprecher. Sämtliche Einzelfunktionen wurden aufgelöst und in einem einzigen, zentral und intuitiv steuerbaren Gerät vereint.

Das MPS 170 ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen, Videos und Kontaktmöglichkeiten unter http://www.dekom.com/produkte/hersteller/dekom/videokonferenz/media-presence-system-170.html.

Die Hamburger DEKOM AG (vormals ViDOFON AG) bietet professionelle Lösungen auf dem Gebiet der Konferenzraumtechnik und High Definition Videokonferenz. Von der Ankopplung, Steuerung und dem Support von Gebäude-, Licht- und Klimatechnik über die Implementierung von Raumakustik bis hin zu High Definition Videokonferenz-Infrastrukturen, UC-Integrationen und Video Managed Services bietet das Unternehmen ein einzigartiges Gesamtpaket aus einer Hand und ist einer der am umfassendsten herstellerzertifizierten Spezialisten aus den Bereichen Medientechnik und Visuelle Kommunikation/Videokonferenz in Europa (AMX, Bosch, Cisco (Tandberg), Crestron, Extron, Lifesize, NEC, Panasonic, Polycom, RADVISION, Sennheiser u.v.a.). Weitere Informationen unter http://www.dekom.com.

Kontakt:
DEKOM AG (vormals ViDOFON AG)
Herr J. Autermann
Kellerbleek 3
22529 Hamburg
+49 40 808 181-151
j.autermann@dekom.com
http://www.dekom.com