Holz erleben und Technik verstehen

Wehrfritz GmbH und ProWood-Stiftung starten Kooperation für Kindergarten und Grundschule

Holz erleben und Technik verstehen

Technik macht Spaß – und ist mit Holz kinderleicht zu begreifen

Die ProWood-Stiftung mit Sitz in Frankfurt/Main unterstützt seit ihrer Gründung im Jahr 1999 als einzige deutsche Stiftung Projekte auf dem Gebiet der Holzbe- und Verarbeitung. Die Wehrfritz GmbH aus dem oberfränkischen Bad Rodach stattet seit über 70 Jahren Krippen und Kindergärten, Schulen und Therapieeinrichtungen mit hochwertigen Möbeln, Außenspielgeräten und Lehrmaterialien aus Holz aus. Gemeinsam wollen die ProWood-Stiftung und Wehrfritz Kinder an den Umgang mit dem natürlichen Werkstoff Holz heranführen.

Mobiler Werkraum

Damit das auch gelingt, hat Wehrfritz auf der neuen Themen-Website www.technikmacher.com Projektideen, Bauanleitungen und Hintergrundwissen zur frühkindlichen Technik-Bildung zusammengestellt. Dort werden auch die praxiserprobten Werkzeugsets “teachwood toolboxen” angeboten, die von der ProWood-Stiftung gemeinsam mit Pädagogen entwickelt wurden. Die mobilen Boxen enthalten hochwertiges Werkzeug für die Holzbearbeitung – bedarfsgerecht zusammengestellt für Kinder und Betreuer. So ist das Werkeln und Tüfteln auch in Einrichtungen ohne eigenen Werkraum möglich – und dank kindgerechter Werkzeuge sicher. Didaktische Ideen und praktische Handreichungen helfen, den Kindern Freude und Neugier am Umgang mit Holz nahezubringen.

Holz macht Technik (be-)greifbar

Denn gerade Holz lässt sich mit technischen Themen gut verbinden. Holz begegnet Kindern in vielfältiger Form im Alltag. Holz ist mit einfachen Werkzeugen leicht zu bearbeiten und ermöglicht Kindern schnell echte Schlüssel- und Erfolgserlebnisse. Holz macht Technik greifbar und mit allen Sinnen erfahrbar. Nicht zuletzt lernen die Kinder beim Be- und Verarbeiten von Holz den verantwortungsbewussten Umgang mit einem nachhaltigen Rohstoff, der das Leben in Zeiten immer knapper werdender Ressourcen zukünftig noch stärker beeinflussen wird.

Wehrfritz: Über 70 Jahre Kompetenz in Holz

Auch über “Die Technikmacher” hinaus macht sich Wehrfritz für den natürlichen Werkstoff Holz stark. Seit über 70 Jahren verwendet die Wehrfritz GmbH für Möbel, Außenspielgeräte sowie Lehr- und Lernmaterialien Echtholz-Furnier aus heimischen Hölzern. Die Bäume stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und tragen das PEFC-Siegel. Späne und andere Holzreste, die bei der Möbelfertigung am Firmenstandort Bad Rodach entstehen, werden zu Spanplatten verpresst und weiterverarbeitet. Oder zur Energiegewinnung genutzt: Alle Firmengebäude werden mit Holzabfällen beheizt – ohne die Zugabe fossiler Brennstoffe. Eine nahezu 100%ige Verwertung des wertvollen und nachwachsenden Rohstoffes Holz!
Die HABA-Firmenfamilie, zu der die Wehrfritz GmbH gehört, bildet außerdem im Bereich Holzmechanik und Holztechnik erfolgreich aus.

Weitere Infos zum Thema frühkindliche Technik-Bildung und Holz sowie zu den “teachwood toolboxen” gibt es auf <a href="http://www.technikmacher.com“>www.technikmacher.com – passende Produkte sind auch im Wehrfritz-Shop auf <a href="http://bit.ly/technikmacher“>http://bit.ly/technikmacher erhältlich.

Seit über 70 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein.

Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project.
Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wehrfritz im Internet:
www.wehrfritz.de

Folgen Sie Wehrfritz auf Twitter und Facebook:
www.twitter.com/wehrfritz_com
www.wehrfritz.com/facebook

Kontakt:
Wehrfritz GmbH
Jana Semt
August-Grosch-Straße 28 – 38
96476 Bad Rodach
095649292523
presse@wehrfritz.de
http://www.wehrfritz.de