OB Jung Leipzig:Wieder weniger Freunde

Nicht verwunderlich das nun auch die Grünen in Leipzig mit OB Jung “brechen”, denn Jung handelt wieder mal nach dem alten Adenauer Motto “was schert mich mein Geschwätz von Gestern”.

Beste Freunde waren sie nie, OB Burkhard Jung (53, SPD) und die Grünen. Doch nun hat die Partei endgültig mit dem Stadtoberhaupt gebrochen. Denn sie fühlen sich von OB Jung hintergangen.Im Februar 2011 stimmten die Grünen mit dafür, höchstens 49,9 % der Stadtfirma „perdata“ zu veräußern. Dank ihrer zehn Stimmen konnte das Bieterverfahren damals überhaupt eingeleitet werden. Es endete Mittwoch nicht mit dem mit dem Verkauf von „perdata“ – allerdings zu 100 und nicht zu 49,9 %!Nun wollen die Grünen “knallharte Opposition” gegen Jung machen……………bis zum Wahltag 2013. Das berichtet die Bild Zeitung.