Prepaid Karten für Handys im Vergleich

Prepaid-testsieger.de veröffentlicht die billigsten Prepaid-Tarife mit Internet-Flatrates

Prepaid Karten für Handys im Vergleich

Prepaid Karten für Handys im Vergleich

Heutzutage gibt es hunderte verschiedener Handytarife auf dem Markt. Da ist es für den Laien oder den Endverbraucher kaum noch möglich den richtigen Überblick zu bewahren. Es muss zwischen SMS-Tarifen und Internetflat und Festnetztarifen gewählt werden. Der Markt ist so bunt geworden, dass die von Verbraucherschützern stets geforderte Transparenz kaum noch sinnvoll durchzuboxen ist. Die Vergleichbarkeit der Angebote ist aufgrund individueller Tarife und Pakete von Anbieter zu Anbieter kaum noch möglich. Oft kommen dann noch versteckte Kosten hinzu, die nur im Kleingedruckten zu finden sind, sodass ein neuer Handytarif ziemlich schnell zu einem neuen Ärgernis werden kann.

Aber wenigstens bei einem Thema sind sich Experten mittlerweile einig: Die Tage von Laufzeitverträgen sind endgültig gezählt. Jeder, der ein bisschen nachrechnet, der wird schnell festellen, dass Prepaid-Karten in den meisten Fällen wesentlich günstiger sind als die klassischen Verträge mit subventioniertem Handy. Im Endeffekt wird hier nämlich über die teuren Tarife viel mehr bezahlt, als bei einer günstigeren Prepaid-Karte. Aber auch bei den Prepaid-Angeboten gibt es starke Schwankungen, was die Preise und die Qualität der Unternehmen angeht. Die Werbung der bekannten Anbieter verspricht einem zwar oft das Blaue vom Himmel herunter, es ist jedoch häufig auch hier mit versteckten Kosten zu rechnen, sodass Prepaid-Karten auch sehr genau unter die Lupe genommen werden müssen.

Das Internetportal http://www.prepaid-testsieger.de/ hat sich genau dieser Problematik angenommen und es sich zur Aufgabe gemacht, Licht in den Tarifdschungel der Prepaidkarten zu bringen. Mittels einer übersichtlichen Tabelle werden hier die günstigsten Prepaid-Anbieter aufgelistet, sodass der User auf einen Blick erkennen kann, welcher Tarif von welchem Unternehmen für ihn der Sinnvollste ist. Das Portal trennt klar zwischen normalen Tarifen und Internetflatrates. So kann jeder, der kein Smartphone hat, sich auch für einen günstigeren Tarif entscheiden. Für Smartphone-Besitzer werden die Internet-Flatrates je nach Volumen übersichtlich nebeneinander dargestellt, sodass ganz leicht der richtige Tarif ausgesucht werden kann.

Das Portal für die günstigsten Prepaid-Karten im Vergleich wurde ursprunglich für Schüler und Studenten mit engem Geldbeutel designed, jedoch erfreut es sich mittlerweile einer solchen Beliebtheit, dass die Webseite auch für Angestellte, Freiberufler und Arbeiter ein interessanter Informationspool für den richtigen Prepaid-Anbieter geworden ist. Neben den günstigsten Prepaid-Tarifen werden im eigenen Blog nämlich stets die neuesten Informationen zum Thema Prepaid-Tarife veröffentlicht.

Einfach mal vorbeischauen: <a href="http://www.prepaid-testsieger.de/“>http://www.prepaid-testsieger.de/

www.prepaid-testsieger.de ist ein Portal für günstige Prepaid-Tarife. In einer übersichtlichen Tabelle werden alle günstigen Prepaid-Anbieter inklusiver möglicher Internet-Flatrates aufgelistet. Außerdem gibt es im Blog stets neueste Infos über den Prepaid-Markt.

Kontakt:
i. A. Max Adler – Online-Marketing Agentur
Max Adler
Drei-Linden Straße 4
31020 Salzhemmendorf
017621176401
adler@max-adler.net
http://www.prepaid-testsieger.de

Pressekontakt:
Max Adler – Online Marketing
Max Adler
Drei-Linden Straße 4
31020 Salzhemmendorf
017621176401
adler@max-adler.net
http://www.prepaid-testsieger.de

Schlagwörter:, ,