Viel Geld,aber für was?

Deutschland hat im vergangenen Jahr fast 1,5 Milliarden Euro für Auslandseinsätze der Bundeswehr ausgegeben.

Nach einem Bericht der “Wirtschaftswoche” schlug allein der Einsatz in Afghanistan mit 1,28 Milliarden zu Buche. Mit weitem Abstand folgen die Missionen im Kosovo, vor der somalischen Küste und im Libanon. Größte Kostentreiber waren dem Bericht zufolge die gestiegenen Treibstoffkosten