Online Kredit als Alternative zur Hausbank-Finanzierung

Online vermittelte Darlehen gewinnen weiter an Beliebtheit

Online vermittelte Darlehen sind im Trend. Immer mehr Menschen entschließen sich heutzutage dazu, einen Privatkredit online zu beantragen und nicht bei der Hausbank um die Ecke oder einer anderen Kreditbank vor Ort.

Wer im Internet nach einem günstigen Kredit sucht, sieht sich einer Vielzahl an klassischen Kreditbanken, spezialisierten Direktbanken sowie insbesondere zahlreichen Kreditvermittlungen gegenüber, welche alle mit dem Prädikat “Günstig” um die Gunst des Kunden streiten.

Wer einen Kredit online aufnehmen möchte, sollte deshalb die einzelnen Kreditangebote genau unter die Lupe nehmen (ausführliche Informationen zu zahlreichen Banken bietet online-kredit-test.de). Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob man ein Kreditangebot einer “normalen” Kreditbank, die das Internet als Erweiterung ihrer Geschäftsbereiche entdeckt hat, oder bei einer Direktbank mit Spezialisierung auf das Online Segment stellt.

Anders sieht die Sache bei den zahlreichen Kreditvermittlern aus, da diese im Erfolgsfall eine (meist prozentuale) Provision in Rechnung stellen. In aller Regel ist diese Provision aber in das konkrete Kreditangebot eingerechnet, was die Vergleichbarkeit des Angebots gewährleistet.

Wenn man als Kunde zwei Kreditangebote auf dem Tisch liegen hat, so ist der effektive Jahreszins – dieser muss in Deutschland von Kreditanbietern verpflichtend angegeben werden – die zunächst wichtigste Vergleichsgröße.

Aus dem effektiven Jahreszins – ein prozentualer Anteil der Netto Darlehenssumme – resultiert die dem Darlehensnehmer aus der Kreditaufnahme erwachsende Gesamtbelastung. Diese Gesamtbelastung muss auch alle Neben- und Bearbeitungskosten sowie evtl. Zinsabschläge bei Kreditauszahlung etc. beinhalten.

Individuelle Kreditvergleiche sollten neben dem effektiven Jahreszins zwei oft nicht auf den ersten Blick erkennbare Details analysieren.

Als erstes sollte überprüft werden, in welchen Zeiträumen Tilgungsleistungen verrechnet werden. Wer einen Kredit abbezahlt, muss monatliche Tilgungen leisten, die Anrechnung auf die Restschuld erfolgt aber meist in größeren Zeiträumen. Je größer dieser Zeitraum ist, desto ungünstiger für den Kreditnehmer, da Zins für bereits abbezahlte Schulden geleistet wird.

Etwas komplexer und schwerer nachvollziehbar ist die Überprüfung der Zinsverrechnungszeiträume. Hier sind kurze Zeiträume, aber auch jährliche Verrechnungen möglich.

Unter der Voraussetzung zweier Kreditangebote mit identischen Jahressummen aus Tilgung und Zins (auch als Ratenleistung bezeichnet) ist jenes Darlehen günstiger, bei welchem die Zinszeiträume größer sind. Dies ist deshalb der Fall, da der Tilgungsanteil dann höher ausfallen kann, wenn die Zinsen weniger oft verrechnet werden. Auf diese Art und Weise wird die Restschuld des Darlehens schneller vermindert.

Das Online-Portal online-kredit-test.de bietet Informatives und Wissenswertes rund um die Thematik Darlehen im Internet. Zentral sind Vorstellungen der bedeutendesten Finanzierungsangebote deutscher Kreditbanken und Finanzvermittlungen.

Kontakt:
online-kredit-test.de
Roland Dreyer
Klostersteige 15
87435 Kempten
08315406433
info@online-kredit-test.de
http://www.online-kredit-test.de

Schlagwörter:, ,