Provexx: Neuer Name neues Glück und Merk-Würdigkeiten

Unter der Adresse kannte man Früher Hubert Blum zu seinen Zeiten bei Michael Turgut. Weiterhin wurde die Adresse benutzt als dann Hubert Blum sich vom Mchael Turgut “abgeseilt” hat, allerdings zurückblickend wohl für ihn keine gute Entscheidung, denn so richtigen Erfolg hat er wohl seit dem nicht mehr unbedingt, was man so vom Markt her hört.

Vielleicht ist das aber auch nur der Neid der Anderen. Gearbeitet hat er dann aber auch für Thomas Lloyd, aber auch das soll wohl beendet worden sein, was man so Gerüchteweise hört vom Markt. Nun gibt es unter der Adresse ein Unternehmen mit Namen Provexx als Vertrieb mit einem Stephan Marczinowski als Geschäftsführer. Im Internet findet man da dann eine “Querverbindung” zu einem Detektivbüro. Ob das die gleichen Personen sind wissen wir nicht, recherchieren wir aber derzeit. Was einen Detektiven prädestiniert dann GF eines Vertriebs zu sein?

Geht man auf die Seite des Unternehmens Provexx, dann findet man dort ein Produkt mit dem Namen Sali Invest AG, und -oh Wunder- da findet man dann wieder Hubert Blum. Auch das Unternehmen hat die gleiche Adresse wie das Unternehmen Provexx.

Dann gibt es auf der Seite wiederum einen Partner mit dem Namen Greenvest21, und nicht wundern auch hier ist wieder Herr Blum mit von der Partie laut Impressum. Und die Adresse ist natürlich auch wieder die Gleiche.

Nimmt man das alles zusammen, dann dürfte provexx eine Vertriebs GmbH für Hubert Blum Produkte sein. Warum er das nicht unter seinem eigenen Namen macht? Hat der so gelitten?

Nun hört man allerdings schier unglaubliche Dinge vom Markt. Angeblich geht nun das Unternehmen Provexx an gezielt? an Kunden des Produktes Swiss Value heran. Woher man die Adressen der Kunden hat wird wohl die Staatsanwaltschaft klären müssen, denn unseren Informationen nach, hat ein betroffenes Unternehmen dazu Strafanzeige über seinen Rechtsanwalt erstattet.

Es soll sich dabei um das Unternehmen IFG AG handeln. Der dortige Vorstand, Dr.Bernd Lommel, wollte uns gegenüber die Information nicht dementieren.

Angeblich gehen Vermittler von provexx an Kunden des Produktes Swiss Value heran , und verbinden in den “Übernahmegesprächen” zu den eigenen Produkten Aussagen zum Unternehmen Swiss Value die “hahnebüchend sein sollen”. Hier geht man wohl her und macht sich den Umstand das Michael Turgut derzeit in Haft sitzt zum eigenen Nutzen um die Kunden zum Produkt Swiss Value zu verunsichern. Welcher Zusammenhang da nun besteht erschließt sich uns nicht so richtig.

Michael Turgut ist Berater der IFG AG. Vorstand ist Dr. Bernd Lommel. Das kann man auch so im Internet nachlesen.

Nun haben wir Hubert Blum immer für einen seriösen, wenn auch nicht vom Glück verfolgten- zumindest seinen Kunden-, Finanzberater gehalten. Da würde sich unsere Einschätzung aber grundlegend verändern, wenn sich diese Behauptungen bestätigen würden.

Merkwürdig ist auch, das die GmbH eine haftungsbeschränkte GmbH ist, aber auf der Seite nur im Impressum ersichtlich. Vorne auf der Seite scheint das eine normale GmbH zu sein, einen Hinweis auf die Haftungsbeschränkung gibt es Vorne auf der Seite nicht.Warum eigentlich nicht?